Fenster kaufen - darauf muss man achten

Fenster kaufen – darauf sollten Sie achten

Wer sich neue Fenster kaufen möchte, der richtet verschiedene Erwartungen an das Produkt. Zunächst mal sollen die neu erworbenen Fenster natürlich mit optisch ansprechenden Materialien aufwarten. Darüber hinaus soll es sich außerdem durch eine exzellente Haltbarkeit auszeichnen. Gerade in der heutigen Zeit stehen allerdings ebenso Fragen der Energieeffizienz im Fokus, sodass auch dieser Faktor einen wesentlichen Anteil an der Kaufentscheidung trägt. Betrachtet man zunächst verschiedene zur Verfügung stehende Materialien, so überzeugen vor allen Dingen Kunststofffenster als lohnende Investition. Hochwertige in Deutschland gefertigte Fenster lassen sich heutzutage sogar bequem über das Internet konfigurieren und bestellen.

Neue Fenster kaufen – Kunststoff oder Holz?

Die Frage des Materials ist üblicherweise eine der ersten Entscheidungen, die im Rahmen der Auswahl neuer Fenster abzuwägen ist. Selbstverständlich ist hier zunächst anzumerken, dass die Wahl in letzter Konsequenz auch anhand persönlicher Präferenzen getroffen wird und insofern keine kategorische Einteilung in richtige oder falsche Entscheidungen möglich ist. Liebhaber von Holzfenstern betonen beispielsweise gerne den ästhetischen Aspekt, der oft mit dem natürlichen Material verbunden wird. So lassen sich über den rein nüchternen Nutzwert hinaus durchaus auch spezielle Gestaltungen und Formungen realisieren, die im Bereich des Kunststoffs zumindest in diesem Ausmaß nicht umzusetzen sind. Diese exklusiven Optionen gehen allerdings nicht zuletzt mit deutlich höheren Anschaffungskosten einher, sodass Kunststofffenster gerade dann punkten, wenn es um ein wirklich hervorragendes Kosten-Nutzen-Verhältnis geht.

Ein wesentlicher Vorteil eines Kunststofffensters liegt ferner darin, dass es als überaus pflegeleicht bezeichnet werden kann. Während Holzfenster in gewissen Abständen abgeschliffen, gestrichen und abgedichtet werden müssen, genügt im Falle des Kunststoffs eine regelmäßige und einfache Säuberung mit Haushaltsreiniger. Wer sich zudem für eine kostensparende und umweltschonende Variante interessiert, trifft mit Fenstern aus Kunststoff eine optimale Wahl: Das Material besitzt allgemein sehr vorteilhafte Eigenschaften, wenn es um den Wärmeschutz geht. Da darüber hinaus auch der Schallschutz überzeugt, kann das Kunststofffenster in dieser Hinsicht zum Wohnkomfort beitragen.

Worauf ist beim Fensterkauf zu achten?

Neben der schon behandelten Frage nach dem Material muss ferner abgewägt werden, welche Art der Verglasung bevorzugt wird. Wird die Entscheidung lediglich auf der Grundlage des Anschaffungspreises getroffen, so mag eine Zweifachverglasung die zunächst günstigere Alternative darstellen, doch rentiert sich gerade langfristig der Kauf eines Fensters mit Dreifachverglasung.
Bei der Bewertung der Effizienz eines Fensters gilt es, auf den g-Wert und den U-Wert zu achten. Der g-Wert bezieht sich auf die Energie, die infolge von Sonneneinstrahlung durch das Fenster in einen Raum gelangen kann. Gerade dann, wenn ein Fenster an der Südseite einer Immobilie liegt, trägt ein niedriger g-Wert, wie ihn ein Fenster mit Dreifachverglasung bietet, zu einem angenehmen Raumklima bei, da äußere Hitze weniger schnell ins Innere des Hauses gelangt.

Der sogenannte U-Wert benennt den Wärmedurchgangskoeffizienten. Fenster mit Dreifachverglasung besitzen einen geringen U-Wert, weshalb es zu weniger Wärmeverlust kommt. Auf diese Weise wird deutlich, dass sich die etwas höheren Anschaffungskosten schnell rentieren können, da in der kalten Jahreszeit weniger Heizenergie verbraucht werden muss. Generell ist zusätzlich anzumerken, dass sich Dreifachverglasungen gerade in Kombination mit Kunststoffrahmen als Ideallösung präsentieren, da der Immobilienbesitzer auf diese Weise ein haltbares, umweltschonendes und kostensparendes Produkt erwirbt.

Fenster kaufen im Internet

Auch der Fensterkauf lässt sich heutzutage über das Internet abwickeln. Wer sich innerhalb kürzester Zeit einen fundierten Eindruck über alle zur Verfügung stehenden Optionen verschaffen möchte, ist mit einer Onlinesuche gut beraten. Da sich das Wunschfenster darüber hinaus einfach konfigurieren lässt, lassen sich hochwertige Endprodukte aus deutscher Herstellung individuell und ideal zusammenstellen und an die eigenen Bedürfnisse anpassen.

 Nach oben